Argentinien - Erlebnis am Rio Grande

Argentinien ist nicht nur für Regenbogenforellen sondern auch für riesige Meerforellen im Feuerland bekannt. Es gibt einige Flüsse, in welchen Salmoniden aufsteigen. Bestens bekannt dafür ist der Fluss Rio Grande.
Die Fischerei am Rio Grande ist vollständig privatisiert. Der Zugang ist somit nur über die Eigentümer der Landgüter, die sogenannten Estancias erlaubt. Sie finden bei uns eine Auswahl der besten Estancias, welche Ihnen ein unvergessliches Erlebnis am Rio Grande ermöglichen.

Bild
Bild

Fliegenfischen auf Meerforelle

Die Saison am Rio Grande reicht über 14 Wochen, zwischen den Monaten Jänner bis Mitte April. Das Fischaufkommen ist ziemlich konstant über diesen Zeitraum, denn der Aufstieg der Meerforellen im Rio Grande beginnt bereits im Laufe des Monats November. Ab Jänner ist der Fluss mit circa 80 Prozent des jährlichen Fischvolumens gefüllt. Das bedeutet, dass auf einer Strecke von 1 Meile um die 1000 Forellen zu finden sind.


Gewässer

Das Revier der Estancia Maria Behety erstreckt sich auf 50 Kilometer und umfasst insgesamt 102 Pools.
Mit jeder Flut steigen neue Meerforellen in den Fluss auf. Die Universität von Montana hat mittels durchgeführter Untersuchung festgestellt, dass pro Jahr rund 70.000 adulte Fische aufsteigen. Diese riesige Masse an Fischvorkommen bedeutet, dass jederzeit mit einer fantastischen Fischerei zu rechnen ist. Fliegenfischen am Rio Grande ist äußerst spannend und sehr abwechslungsreich. Der Einsatz von Streamern, Nymphen und Nassfliegen, welche im Swing präsentiert werden, sind die erfolgreichsten Methoden. Aber auch Liebhaber der Trockenfliege kommen auf ihre Kosten.
Wenn eine Meerforelle am Haken hängt, kann man sich auf einen längeren Drill einstellen, da diese Fische überaus kampfstark sind. Die Forellen am Rio Grande werden von vielen Fischern als die größten, dicksten und vor allem kampfstärksten Fische bezeichnet. Wir können dies bestätigten. Der physische und optische Zustand der Fische ist unglaublich gut. Durchschnittlich wiegen die Fänge über 9 Pfund. 1 von 5 Fischen wiegt üblicherweise sogar über 15 Pfund. Die Formel berechnet sich weiter mit 1 von 50 Fischen über 20 Pfund, wenn nicht sogar 25 Pfund.
Wenn die Bedingungen optimal sind, kann man sich als Fischer auf mehrere gefangene Meerforellen pro Tag einstellen.
Ein Guide mit Boot steht stets für zwei Angler zur Verfügung. Die Aufteilung der Gruppe erfolgt dann auf die sogenannten Beats (eine Strecke mit 2 bis 4 Pools).

Unterkunft

Das Landgut umfasst über 1000 Quadratkilometer und ist mit zwei Lodges ausgestattet. Von diesen erreicht man innerhalb weniger Minuten die besten Abschnitte und Pools des Rio Grande.
Vom Eingang der Estancia sind es noch circa 30 Kilometer zu den Lodges. Die Lodge Maria Behety ist die einzige am Nordufer des Rio Grande. Die vorhandene Ruhe und Abgeschiedenheit bieten eine besondere Atmosphäre an diesem Fluss der Extraklasse.
Alle Mitarbeiter der Lodges, als auch die Guides sind Argentinier und bekannt für ihre authentische Gastfreundschaft.


Estancia Maria Behety Lodge

Die Lodge wurde im patagonischen Baustil errichtet und Ende der 90er Jahre eröffnet. Sie ist auf einer Anhöhe gelegen und bietet einen unvergleichlichen Ausblick auf den Rio Grande und die Anden.
Insgesamt können 16 Personen in 8 Doppelzimmern unterkommen. Einzelzimmer stehen gegen Aufpreis zur Verfügung. Die Anzahl an Fliegenfischern in der Lodge während einer Woche ist auf 12 begrenzt. Jedes der Zimmer ist mit zwei äußerst komfortablen Doppelbetten, Nachttischen und Schränken als auch mit einem En-Suite Bad mit Dusche und zwei Waschbecken ausgestattet.
Pro 2 Doppelzimmer steht 1 Gemeinschaftsraum zur Verfügung. Dieser ist ideal geeignet, um einerseits sämtliche Ausrüstung für das Fischen vorzubereiten, oder auch um in gemeinsamer Runde zu entspannen.
Das Wohnzimmer der Lodge ist nicht nur sehr gemütlich, sondern hier befindet sich ebenfalls eine Bar, in welcher bester argentinischer Wein und andere Köstlichkeiten serviert werden. Der große Kamin ist ideal, um einen tollen Fischertag gemeinsam ausklingen zu lassen. Im nebenan gelegenen Esszimmer werden köstliche Speisen aufgetischt.
Der Tag startet üblicherweise um 7:00 Uhr Früh bei einem ausgiebigen Frühstücksbuffet, welches frisch gepresste Säfte, Omeletts und andere Gaumenfreuden beinhaltet.
Zu Mittag kann man ein typisches argentinisches Menü inklusive Wein und Nachtisch genießen. In Argentinien wird auch eine Siesta gehalten, welche den Tag perfekt abrundet.
Da bis spät Abends gefischt werden kann, fällt das Abendessen in der Regel weniger deftig aus. Dies ermöglicht einen erholsamen Schlaf, um fit in den neuen Tag zu starten.
Alle Speisen werden von den argentinischen Köchen mit Liebe zum Detail zubereitet. Ein absolutes Highlight sind die frischen Zutaten, welche aus der hauseigenen Fleischerei und dem Gewächshaus der Estancia zur Verfügung gestellt werden.
Die Lodge bietet einen Rauchersalon, ein Business Center mit Computerzugang, sowie einen Shop, in welchem Andenken und auch Fischereizubehör erworben werden kann.

La Villa de Maria Behety

Diese mit viel liebevollen Details restaurierte Villa, ist mit Abstand die luxuriöseste Unterkunft, welche am Rio Grande zu finden ist. Es finden 6 Fischer Platz, welche alle im Doppelzimmer mit Einzelbelegung untergebracht werden. Je nach Zimmertyp, sind Whirlpools vorhanden, welche zum Entspannen nach einem anstrengenden Tag einladen.
Auf alle Fälle sollte man sich den ein oder anderen edlen Tropfen aus dem Weinkeller mit über 9.000 Flaschen gönnen. Weiters findet man einen Pool-Billard Raum vor, welcher für abwechslungsreiche Abendgestaltung sorgt.


Preise & Buchung

ab EUR 6900,- zur Prime Time

Die Verfügbarkeit zu dieser außergewöhnlichen Fischerei ist beschränkt, da es sehr viele Stammgäste gibt, welche Jahr für Jahr auf die Estancia Maria Behety zum Fliegenfischen kommen. Eine frühzeitige Buchung wird deshalb sehr empfohlen, um einen der begehrten Plätze zu ergattern. Zu jedem gebuchten Trip wird ein umfangreiches Informationspaket mit Empfehlungen zu Ausrüstung, Vorschlägen zu gängigen Fliegenmustern und weiteren nützlichen Tipps gereicht.