Fliegenfischen an der Feistritz

In der östlichen Steiermark zwischen Birkfeld und Floing befindet sich die Feistritz. Das Revier hat eine Länge von ca.18,5 km und einer durchschnittlichen Breite von 10 bis 20 Meter.
An der Feistritz fischt man mit der Fliege auf Bachforellen, Regenbogenforellen und Äschen.

Für die Fischerei an der Feistritz wird zusätzlich zur Lizenz eine amtliche Fischerkarte oder Gastkarte für das Land Steiermark benötigt.

 

Preise Tageskarten Feistritz

ÖFG Mitglieder: EUR 80,-
Nicht-Mitglieder: EUR 130,-
Damen, Studenten, Zivil- und Grundwehrdiener (bis 26 Jahre): 50%
Jugendliche (bis 18 Jahre): 25%
Kinder (bis 14 Jahre): Kostenlos mit Erwachsenem Lizenznehmer

Tageskartenausgabe von 16. März bis 31. Oktober

Fischereiordnung


Revierkarten

Feistritz

Wasserstand

Wasserstand Steiermark