Grundausstattung an Bindewerkzeug

Du hast dir schon einen Bindestock ausgesucht und möchtest jetzt endlich mit dem Fliegenbinden loslegen? In diesem Beitrag findest du die richtigen Antworten zu den Werkzeugen die du als Einsteiger benötigst.

Bobbin Spulenhalter

Der Bobbin, zu Deutsch Spulenhalter, ist notwendig, damit du den Bindefaden gleichmäßig auf deine Fliegenmuster auftragen kannst. Die Spule wird ganz einfach mittels zweier Arme, der Spulenhalterung, eingefasst und der Faden anschließend durch die Fadenaufnahme gezogen. Bei vielen Bobbins kannst du den Druck, den die Spulenhalterung auf die Spule ausübt zusätzlich regulieren und somit eine exakte Fadenkontrolle erreichen.

Bobbin zum Fliegenbinden.Für deinen Einstieg ins Fliegenbinden sind Standard Bobbins, wie zum Beispiel unsere Bobbins von Veniard oder Stonfo die richtige Wahl.
Noch mehr Komfort beim Binden und der passende Spulenhalter für gehobenere Ansprüche ist der Loon Ergo Bobbin.

Bobbin zum Fliegenbinden

Tying Scissors Bindeschere

Ohne Bindeschere, kein Fliegenbinden. Eine scharfe, gut schneidende Schere ist unerlässlich und gehört an jeden Bindetisch.
Eine Bindeschere hat viel Vorzüge im Vergleich zu einer herkömmlichen Haushalts-Schere: Die Bindeschere ist deutlich präziser und schärfer. Sie nutzt sich nicht so schnell ab und wird schartig, da du ausschließlich Bindematerial damit schneidest. Außerdem verlegt man sie kaum und hat sie stets griffbereit.
Wir empfehlen dir unsere Dr. Slick Bent Shaft All Purpose Bindeschere. Diese hat in eine leicht gekrümmte Form, damit du optimal an das zu schneidende Material an der Fliege kommst.

Bindeschere zum Fliegenbinden.

Unser Tipp: Verwende mindestens zwei unterschiedliche Scheren! Mit einer Bindeschere solltest du ausschließlich den Bindefaden schneiden, mit der zweiten Bindeschere den Rest an Materialien. So ist garantiert, dass die Schere für den Faden stets optimal scharf bleibt.

Whip Finisher Knotenkopfbinder

Für einen perfekten Abschluss deine Fliege empfehlen wir dir unseren Whip Finisher aus dem Hause Stonfo.

Whip Finisher zum Fliegenbinden.

Mit diesem Kopfknotenbinder gelingt dir ein sauberer Abschluss und Knoten mit deinem Bindefaden. Durch den Soft-Touch-Grip liegt unser Whip Finisher gut in der Hand. Der Stonfo 422 Whip Finisher kommt auch inklusive einer Step by Step Anleitung, wie du den Kopfknoten korrekt ausführst.

Dubbing Brush Bürste

Das Binden von Nymphen-Mustern ist für jeden Einsteiger geeignet. Hier wirst du schnell zum Erfolg kommen und die eine oder andere Forelle mit deiner selbst gebundenen Fliege überlisten können.
Mithilfe der Dubbing Brush kannst du das Dubbing zum Beispiel im Thoraxbereich ideal aufbürsten. Dies sorgt für ein lebendigeres Spiel deiner Nymphe unter Wasser und verspricht einen höheren Fangerfolg.

Dubbing Brush zum Fliegenbinden.Die Loon Ergo Dubbing Brush liegt nicht nur gut in der Hand, sondern hat auch extrem harte Borsten, die mit jedem Bindematerial zurechtkommen.

Hackle Plier Hechelklemme

Eine Hechelklemme dient grundsätzlich dazu kurze Stücke von Hecheln sicher um den Haken wickeln zu können. Ganz einfach das Ende einer Hechel einbinden, das andere Ende mittels Hechelklemme einklemmen und um den Haken winden. Dadurch wird gewährleistet, dass du auch noch kurze Stücke von Hecheln in gleichmäßigen Windungen um den Haken bekommst.
Die Loon Ergo Hechelklemme besitzt starke platte Backen, die ordentlich zupacken können und dadurch ein Herauslösen der Hechel verhindern.

Hechelklemme zum FliegenbindenDurch den runden Griff gelingen dir sehr gleichmäßige und schöne Wicklungen.
Unser Tipp: Nicht nur Hecheln, sondern auch Pfauengras und Fasanstoßfedern lassen sich toll mit unserer Hechelklemme von Loon wickeln.

Bobbin Threader Einfädler

Der Boobin Threader erleichtert dir das Einfädeln des Fadens in die Bindefadenführung des Bobbins. Dieses Werkzeug sollte an keinem Bindetisch fehlen.

Bobbin Threader Einfädler zum Fliegenbinden.Unser Tipp: Drehst du den Bindefaden Einfädler um, kannst du das Ende als Knotenbinder einsetzen.

Hair Stacker Haaraufstoßer

Mittels Einsatzes der Hair Stackers von Loon lassen sich Rehhaar und jegliches anderes Haar perfekt aufbereiten. Die Haaraufstoßer sind dazu da, um das Haar auf eine einheitliche Länge zu bekommen.
Anders als bei den klassischen Stackern hast du hier durch das seitliche Sichtfenster das Material stets gut im Blick. Die beiden starken Magneten verhindern ungewolltes Öffnen des Deckels während der Anwendung.

Haaraufstoßer zum Fliegenbinden.


Unser Loon Zippy Hair Stacker ist in den Größen S, M und L erhältlich.

Viel Vergnügen beim Fliegenbinden

Wenn du weitere Fragen zum Bindewerkzeug hast oder Details zu speziellen Tools für die fortgeschrittene Anwendung haben möchtest sind wir gerne für dich da. Kontaktiere uns Online oder lass dich vor Ort im Geschäft in Wien beraten.