Fliegenfischen an der Steyr Pichlern & Grünburg

Das Revier Grünburg liegt im Herzen des Steyrtales und verläuft teilweise entlang der Ortschaft Grünburg. Alle Nebenbäche sind Schongebiet. Der Lauf des Flusses zeichnet sich in diesem Abschnitt durch drei große Wehranlagen aus. Im oberen Bereich ist die Steyr schnellfließend. Ab der Ortschaft mäandert sie langsam und behäbig. Der Fischbestand zeichnet sich durch Bach-, Regebogenforellen und die berühmten Steyr-Äschen aus.

Das rund 3,7km lange und 40m breite Revier Steyr Grünburg gliedert sich in Fließstrecken, Stauabschnitte und Wehrgumpen. Das Reichtum an Insekten ist ideal für die Population an Bachforellen und Regenbogenforellen mit Gewichten über 1gk. Auch große Exemplare an Äschen sind in der Steyr zugegen. Es ist empfohlen mit der Wathose zu fischen da die abwechslungsreiche Strecke in manchen Abschnitten eine entsprechende Wassertiefe aufweist.

Für die Fischerei an der Steyr wird zusätzlich zur Lizenz eine amtliche Fischerkarte oder Gastkarte für das Land Oberösterreich benötigt.


Preise Tageskarten Steyr Grünburg

Preis: EUR 105,-
Damen, Studenten, Zivil- und Grundwehrdiener (bis 26 Jahre): 50%
Jugendliche (bis 18 Jahre): 25%

Tageskartenausgabe von 16. März bis 30. November

Fischereiordnung

 

Preise Tageskarten Steyr Pichlern

Preis: EUR 105,-
Damen, Studenten, Zivil- und Grundwehrdiener (bis 26 Jahre): 50%
Jugendliche (bis 18 Jahre): 25%

Tageskartenausgabe von 16. März bis 30. November

Fischereiordnung